Es ist vollbracht.

Parson Russell Terrier

Es ist vollbracht.

10. Juli 2017 Allgemein 0

Nach dem wir uns ja mit unseren Showbesuchen immer etwas schwer tun, weil eh keine Zeit und viele Agi-Turniere, hatte ich es mir für dieses Jahr mal auf die To-Do-Liste geschrieben.

Da ich ja nicht nur Coffini, sondern auch Else einpacken kann, lohnt es sich ja auch irgendwie. Organisatorisch nicht immer ganz einfach, vor allem, wenn ich alleine fahre, aber auch zu zweit muss es nicht immer leichter werden.

Zwei Shows gemeldet, Kemberg und Paaren.

Am Sonntag in Paaren war es soweit: Er holte seine letzte Anwartschaft und wurde bester Rüde. Nun hat er alle Anwartschaften für den KfT-Champion zusammen.

Stolz bin ich auf den kleinen Kerl, der seine Sache souverän durchzieht und jetzt nicht nur bewiesen hat, dass er richtig, richtig gut arbeitet, sondern auch gut aussieht.

Er ist jetzt eben Dt. Ch. KfT, angekört, Begleithundeprüfung, Agility A3 small, bereits mit Teilnahme an Agility-Weltmeisterschaftsqualifikationen. Dieses Jahr für die Bundessiegerprüfung im Agi qualifiziert.

Mehr geht kaum. Mein erster selbst gezogener Rüde, der bei uns geblieben ist. Und, der startet so durch, ich bin mega-stolz auf den Pimpf. Er ist mein Traumhund.

Else macht sich auf den Ausstellungen auch wirklich gut, das muss ja mal Erwähnung finden. Dieses Jahr war sie auf diesen Ausstellungen mit mir in der Zwischenklasse unterwegs. Insgesamt lief es sehr gut (drei Mal gab es ein V1 mit allen Anwartschaften für das tolle Mädchen).

Am Sonntag in Paaren gab es leider einige Rüpeleien am Ringrand, die nicht unterbunden wurden, so dass die junge Dame extrem unkonzentriert lief und sich auch schwer beruhigen ließ. Ihre Bewertung ist gut, denn auf dem Tisch und im freien Stehen war sie sehr brav, aber aufgrund des schlechten Laufens wurde die Bewertung runtergesetzt, was die Richterin mir auch so erklärte. Sie bekam dann ein SG2. Schade, aber, es gibt eben immer wieder Dinge, auf die man keinen oder nur wenig Einfluß hat. Schwamm drüber und weitermachen.